Häufig gestellte Fragen

Kosten

Die Kosten für ein Video hängen sehr stark von Ihren Anforderungen ab. Grundsätzlich beeinflussen folgende Faktoren die Kosten:

  • Crew Größe
  • Anzahl der Drehtage
  • Einsatz von Spezialeffekten und Animationen
  • Scripting
  • Kosten für Musik, Ton und Sprecher
  • Filmlänge
  • Bearbeitungsaufwand

Wie hoch die Produktionskosten sind, lässt sich nach einer Kostenaufwandschätzung beurteilen. Ich erstelle diese im Rahmen der Projektplanung. Erfahrungsgemäß lässt sich ein Video oft so gestalten, dass es im Budget des Auftraggebers bleibt und sich ein faires Preis/Leistungsverhältnis ergibt.

Ja. Die Erstberatung ist kostenlos.
Ja. Wie gespart werden kann, bespreche ich mit Ihnen im Rahmen der Projekt- und Budgetplanung.

Produktion

Obwohl ich mit Ihnen alle relevanten Bereiche ihres Videoprojekts bespreche, kann es sehr hilfreich sein, wenn Sie sich schon im Vorfeld eine Zusammenfassung folgender Punkte erstellen:

  • Welche Botschaft soll das Video transportieren?
  • Was ist das Ziel des Films?
  • Wer ist die Zielgruppe?
  • Bis wann soll das Video fertig sein?
  • Wie hoch ist das Produktionsbudget?
  • Gibt es ein Video, das als Beispiel dienen kann?
  • Sollen Spezialeffekte (Vorspann, 3D Animation, etc.) zum Einsatz kommen?
Bei meinen Produktionen wird professionelle Ausrüstung verwendet, um optimale Ergebnisse zu erhalten. Sollte einmal spezielle Hardware erforderlich sein, miete ich diese nach Absprache mit dem Auftraggeber zu.

Hauptsächlich nutze ich folgende Hardware:

  • Kamera: Canon EOS 5D Mark III
  • Profi-Objektive der L-Serie
  • Slider
  • Stative
  • Richtmikrofon
  • Lichtformer
  • Leistungsstarker Rechner
  • Eizo Monitor

Bei der Software setze ich auf die etablierten Produkte von Apple und Adobe:

  • Adobe After Effects
  • Adobe Premiere Pro
  • Adobe Photoshop
  • Adobe Audition
  • FinalCut Pro
Sie erhalten Full HD Videos, die je nach Anforderungen codiert werden. Beispielsweise muss ein Video, welches für den Einsatz auf einer Homepage vorgesehen ist, so klein wie möglich gehalten werden. Das verringert zwar die Qualität, führt aber auch zu kürzeren Ladezeiten auf der Homepage und verbessert so die Benutzerfreundlichkeit. Ein Video, welches hauptsächlich in einem DVD oder BluRay Player abgespielt wird, sollte mit bestmöglicher Qualität codiert werden. Ich bespreche mit Ihnen, welche Qualität für Ihren Einsatzzweck am geeignetsten ist und Sie bekommen bei Bedarf Ihr Video in unterschiedlichen Formaten.